SICHERHEITSBERICHT

Bitte schauen Sie sich dieses Dokument an!

Das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) berichtet über 172.188 aus Deutschland
gemeldete Verdachtsfälle von Nebenwirkungen oder
Impfkomplikationen im zeitlichen Zusammenhang mit der Impfung mit
den mRNA-Impfstoffen Comirnaty (BioNTech Manufacturing GmbH)
und Spikevax (MODERNA BIOTECH SPAIN, S.L.) sowie den
Vektorimpfstoffen Vaxzevria (AstraZeneca AB) und COVID-19 Vaccine
Janssen zum Schutz vor COVID-19 von Beginn der Impfkampagne am
27.12.2020 bis zum 30.09.2021. Bis zum 30.09.2021 wurden laut
Angaben des Robert Koch-Instituts 107.888.714 Impfungen
durchgeführt, davon 82.341.579 Impfungen mit Comirnaty,
9.668.138 Impfungen mit Spikevax, 12.692.700 Impfungen mit
Vaxzevria und 3.186.297 Impfungen mit dem COVID-19 Vaccine
Janssen. 94.281 Verdachtsfälle wurden zur Impfung mit Comirnaty
gemeldet, 25.713 Verdachtsfälle zu Spikevax, 45.178 Verdachtsfälle zu
Vaxzevria und 6.243 Meldungen zu COVID-19 Vaccine Janssen. In
773 gemeldeten Verdachtsfällen wurde der COVID-19-Impfstoff nicht
spezifiziert. Die Melderate betrug für alle Impfstoffe zusammen
1,6 Meldungen pro 1.000 Impfdosen, für schwerwiegende Reaktionen
0,2 Meldungen pro 1.000 Impfdosen.
Quelle

Ein Kommentar zu “SICHERHEITSBERICHT

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: