Das Rathaus in Almaty brennt – Notstand in der kasachischen Hauptstadt ausgerufen

Die kasachische Hauptstadt Nur-Sultan hat nach Maßnahmen am Dienstag in der größten Stadt des Landes Almaty – wo Demonstranten in das Büro des Bürgermeisters eingebrochen sind – den Notstand ausgerufen.

Laut Sputnik wurden in seiner Umgebung Schüsse gehört, als Rauch aus dem Inneren des Gebäudes aufstieg, während Demonstranten vor dem Verwaltungsgebäude von Aktobe von Wasserwerfern mit Explosionen und Schüssen in die Luft gesprengt wurden.

Menschenschwärme haben das Rathaus in Almaty nun in Brand gesteckt.

RT t.me/rtnews abonnieren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: