Gazprom-Tochter hat größten deutschen Gasspeicher vor Kriegsbeginn geleert

Der größte Erdgasspeicher Westeuropas steht in Rehden.
Der größte Erdgasspeicher Westeuropas steht in Rehden. © Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Hannover – Wie peinlich ist das bitte? Niedersachsen hat derzeit keinen Überblick über die Füllstände der rund 50 Untergrundspeicher für Gas im Land. Der größte Erdgasspeicher Westeuropas steht in Rehden. © Mohssen Assanimoghaddam/dpa Das teilte ein Sprecher des Wirtschaftsministeriums in Hannover auf Anfrage mit. Auch das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie habe darüber keine aktuellen Informationen, sagte ein Sprecher.Der Füllstand des größten deutschen Speichers in Rehden im Landkreis Diepholz liegt dem Ministerium zufolge bei derzeit nur noch rund vier Prozent. Das Unternehmen Astora betreibt den Speicher in Rehden und ist ein Tochterunternehmen von Gazprom. „Ob der Speicher aus politischen Gründen ‚geleert‘ wurde, kann von unserer Seite nicht beurteilt werden“, hieß es vom Ministerium. Seitens des Unternehmens werde darauf hingewiesen, dass Astora den Speicher zwar betreibe, aber keinen Einfluss darauf habe, was die Kunden dort ein- oder auslagerten. Astora selbst ließ eine entsprechende Anfrage zunächst unbeantwortet.

Quelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: