Erschüt­ternd: Schwan­geren-Bera­tung meldet noch nie dage­we­sene Anzahl an Fehl- und Totgeburten

Bild: Plattform für das Leben Vorarlberg

Alarmierendes meldet die Sprecherin der Plattform Leben Vorarlberg, wo man sich für Frauen im Schwangerschaftskonflikt engagiert. In einer Videobotschaft (siehe unten) spricht die Dipl. Krankenschwester von eine noch nie dagewesene Anzahl an Fehl- und Totgeburten sowie schwerste Missbildungen bei Ungeborenen. Und mehr noch: Es häufen sich auch Berichte von neurologischen Auffälligkeiten bei Säuglingen, deren Mütter sich in der Stillzeit gegen COVID impfen ließen. Dieselben Beobachtungen melden auch Hebammen und Therapeuten bei während der Stillperiode geimpften Müttern.
 
Für uns erhebt sich die Frage, warum die Justiz noch nicht aktiv geworden ist und den Personen, die Schwangere impfen, bzw. Müttern während er Stillzeit die weitgehend wirkungslosen experimentellen Covid-Impfungen verpassen oder empfehlen, das Handwerk legt und diese Elemente vor Gericht bringt.

Sehen sie hier das Video:

Ein Kommentar zu “Erschüt­ternd: Schwan­geren-Bera­tung meldet noch nie dage­we­sene Anzahl an Fehl- und Totgeburten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: