Mehr Details zu dem von Donezker Truppen sichergestellten NATO-Notebook

Der Chef der Donezker Volksrepublik hat gestern mitgeteilt, man habe ein NATO-Notebook sichergestellt, auf dem man Angriffspläne gegen die Krim und den Donbass gefunden habe. Hier gibt es mehr Details zu dem Notebook.

von Anti-Spiegel

7. März 2022 15:05 Uhr

Ich habe gestern von der Presseerklärung berichtet, die Denis Puschilin, der Chef der Donezker Volksrepublik, abgegeben hat. Dabei hat er mitgeteilt, dass Donezker Truppen einen Stab des nationalistischen „Rechten Sektor“ eingenommen haben, in dem sie Beweise für Angriffspläne gegen die Krim und den Donbass sichergestellt hätten. Als Beleg präsentierte er ein Notebook, das der NATO gehören soll und in dem Stab sichergestellt wurde.

Auf diesem Notebook sollen detaillierte Karten des Donbass und der Krim mit Informationen über militärische Infrastruktur gefunden worden sein, die von amerikanischen Aufklärungsdrohnen und Flugzeugen stammen. Laut Puschilin war auf dem Notebook ein detaillierter Plan für einen Angriff, dessen Beginn der 8. März sein sollte.

Über all das habe ich gestern berichtet und ich habe auch darauf hingewiesen, dass das kein Hirngespinst ist, denn die ukrainische Militärdoktrin sieht einen Angriff auf Russland zur Rückeroberung der Krim ausdrücklich vor. Ich werde das hier nicht alles wiederholen, Sie können all das mit allen Quellen hier nachlesen.

Das Notebook

Ich hatte die Information aus Donezk als einer der ersten Journalisten der Welt, weil die Journalistin Alina Lipp, mit der ich befreundet bin, auf der Pressekonferenz war und mir ihr selbst gefilmtes Video davon und die Informationen sofort geschickt hat. Alina konnte die von Puschilin präsentierten Gegenstände anschauen, da sie den Journalisten gezeigt wurden.

Da sie nur ein Handy dabei hatte, hat sie sich die Fotos, die ich am Ende des Artikels veröffentliche, von einem RIA-Journalisten schicken lassen, der neben ihr stand und mit einer professionellen Kamera bessere Fotos machen konnte. Daher tragen einige der Fotos schon den RIA-Schriftzug, andere jedoch noch nicht, sie sind alle von dem gleichen Journalisten gemacht worden und sie liegen uns auch ohne RIA-Schriftzug vor.

Laut den NATO-Aufklebern auf dem Notebook gehört das Notebook zur NATO-Basis Geilenkirchen in Nordrhein-Westfalen. Das würde passen, denn auf der Basis in Geilenkirchen sind die Awacs-Flugzeuge der NATO stationiert, deren Aufgabe Luftüberwachung und Aufklärung ist.

Da die NATO behauptet, keine gegen Russland gerichtete Zusammenarbeit mit Kiew gehabt zu haben, stellt sich die Frage, wie ein NATO-Notebook mit geheimen Erkenntnissen der NATO-Aufklärung beim nationalistischen Rechten Sektor gelandet ist, der nicht einmal Teil der ukrainischen Armee ist. Leider kommt von der NATO keine Reaktion. Die NATO und die westlichen Medien verschweigen das, anstatt zum Beispiel die Echtheit des Notebooks zu bestreiten.

Ich stelle die Fotos von dem Notebook, die in Alinas Anwesenheit gemacht wurden und die sie mir geschickt hat, hiermit der Öffentlichkeit zur Verfügung. Vielleicht findet sich unter den Lesern dieses Artikels ja jemand, der sich auf dem Gebiet auskennt und mehr über die Aufkleber und die Nummern darauf weiß.

In meinem neuen Buch „Inside Corona – Die Pandemie, das Netzwerk und die Hintermänner – Die wahren Ziele hinter Covid-19“ zeige ich anhand von umfangreichen zugespielten Datenanalysen, wie die Pandemie durch diverse Organisationen in mehreren Phasen vorbereitet wurde, wobei die aktive Vorbereitungsphase etwa 2016/2017 begann. Darüber hinaus zeigen die Daten auch, welche übergeordneten Ziele diese Organisatoren verfolgen und wie die Pandemie ihnen den Weg zur Erreichung dieser Ziele ebnet.

Das Buch ist aktuell erschienen und ausschließlich hier direkt über den J.K. Fischer Verlag bestellbar.

Quelle

2 Kommentare zu „Mehr Details zu dem von Donezker Truppen sichergestellten NATO-Notebook

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: