Kriegserklärung: Kanzler Olaf will auch mal

März 12, 2022

Kanzler Olaf hat Krieg erklärt.

So als wichtiger Mann, der Kanzler Olaf nun einmal ist, gehört das schon dazu.

Es wertet das Selbstbewusstsein, Ich Olaf, Kanzler und Kriegsfürt, auf.
Er muss nicht mehr neidisch auf Putin sein, was der kann, kann auch Olaf!
Es erhöht den Status des Landes, nicht mehr Zahlmeister, nein wegen seiner Armee gefürchtet…

Und natürlich muss man nach der Kriegserklärung noch den Ausnahmezustand folgen lassen und dann sind die Möglichkeiten grenzenlos:

  • Rationierung von Lebensmittel und Sprit;
  • Ausgangssperre;
  • Konfiszierung von Eigentum;
  • Kriegsabgabe;
  • Mobilmachung;
  • Wahlen werden verschoben;
  • Ein Kriegskabinett gebildet,
  • Figürchen über Felder geschoben,
  • Niemand redet mehr von Cum-Ex.

Ein schöner Traum.
Olaf träumt ihn.

Wir haben den Beweis:

Okay, die Kriegserklärung bezieht sich nur auf Kinder.
Jeder hat mal klein angefangen, oder?

Quelle


Ein Kommentar zu “Kriegserklärung: Kanzler Olaf will auch mal

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: