Nachrichten aus Russland

PFIZER UND MODERNA IMPFEN MASSENHAFT SCHWANGERE FRAUEN. DIE ERGEBNISSE SIND ERSCHRECKEND.

„Die obligatorische Impfung von Kindern in Russland ist bisher auf Widerstand gestoßen. Aber der Westen impft nicht nur Kinder, sondern sogar schwangere Frauen, die schutzloseste aller möglichen Gruppen von gesunden Menschen. Und die Statistiken über die Ergebnisse dieser Impfungen sind… Wie auch immer, lesen Sie selbst.

Das Vaccine Adverse Event Reporting System (VAERS) hat erschütternde Daten über COVID-19-Impfstoffe veröffentlicht, die schwangeren Frauen verabreicht wurden.

Den veröffentlichten Dokumenten zufolge gab es 2.899 Todesfälle -in der Regel durch Fehlgeburten – nach der Covid-19-Impfung. Und diese Zahl wurde in nur 11 Monaten erreicht. 

Ihren Statistiken zufolge betrug die Gesamtsterblichkeitsrate von Embryonen nach allen anderen (nichtanticoiden) Impfstoffen, die Frauen während ihrer Schwangerschaft in den LETZTEN DREISSIG JAHREN verabreicht wurden, 2.225. So gab es bei geimpften Schwangeren in den USA alleine im Jahr 2021 mehr Fehlgeburten als in den 30 Jahren zuvor zusammen.

In den letzten drei Jahrzehnten starben im Durchschnitt 74 Embryonen pro Jahr – jetzt sind es Tausende.

Die Gefahren von Impfungen im ersten Trimester
Im Oktober 2021 räumte das New England Journal of medicine ein, dass die ursprüngliche Studie, die als Begründung für die Empfehlungen der US-amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention (CDC) und der Food and Drug Administration (FDA) zur Impfung schwangerer Frauen herangezogen wurde, „falsch interpretiert“ worden war.

Etwas später untersuchten andere Forscher dieselben Rohdaten erneut und kamen zu dem Schluss, dass in der Studiengruppe, Achtung, Fehlgeburten bei 81,9 % der Frauen auftraten, die den Anti-Impfstoff vor der zwanzigsten Schwangerschaftswoche erhalten hatten. Und bei einer Impfung vor der 13. Woche sinkt die Chance, ein Kind auszutragen, auf läppische 7,7 %. Diese Zahlen weichen um ein Vielfaches von den ursprünglich vorgelegten Zahlen ab (von 2 bis 8 in den verschiedenen Bereichen der Studie) (…)

Das CDC und die FDA empfehlen schwangeren Frauen weiterhin die COVID-19-Impfung. Und sie haben das Angebot sogar noch erweitert und bieten nicht nur die bereits üblichen zwei Dosen an, sondern auch eine dritte – eine Booster-Dosis – von Pfizer und Moderna.

Von den 2.899 fötalen Todesfällen, die VAERS nach der COVID-Impfung gemeldet wurden, wurden insgesamt 2015 dieser Fälle durch Injektionen von Pfizer und 689 durch Moderna verursacht(…)

Der britische Nachrichtendienst BBC, der gewiss nicht im Verdacht steht, ein Anti-Vaxxer zu sein, berichtete, die schottischen Behörden seien „besorgt über den dramatischen Anstieg der Kindersterblichkeit“. Es wurde eine Sonderkommission eingesetzt, die sich nicht nur mit der Situation befassen, sondern sie auch untersuchen soll, schreibt die Zeitung. Sie müssen zugeben, dass eine solche Formulierung den Eindruck eines möglichen Strafverfahrens erweckt. Aber… vergessen wir nicht, dass alle Impfstoffhersteller in den Genuss von Ablasshandel kommen – die Patienten unterschreiben vor der Injektion Papiere, in denen sie sich verpflichten, selbst bei einer Verschlechterung ihres Gesundheitszustands keinerlei Ansprüche gegenüber der Klinik, dem Impfstoffhersteller und letztlich Big Pharma geltend zu machen.

Mindestens 21 Babys unter vier Wochen starben im September, was einer Rate von 4,9 pro 1.000 Geburten entspricht“, heißt es in dem Papier, das darauf hinweist, dass die übliche langfristige Rate der Todesfälle bei Neugeborenen bei 2,1 pro 1.000 Geburten liegt, also zweieinhalb Mal niedriger. Das letzte Mal, dass die Kindersterblichkeit in Schottland so stark angestiegen ist, war 1980. Public Health Scotland (PHS) und andere Behörden werden nun untersuchen, „ob die COVID-Pandemie für diesen Anstieg verantwortlich sein könnte“. 

Quelle:

https://tsargrad.tv/articles/pfizer-i-moderna-massovo-vakcinirujut-beremennyh-rezultaty-uzhasajut_475766?utm_source=yxnews&utm_medium=desktop&utm_referrer=https%3A%2F%

Ein Kommentar zu “Nachrichten aus Russland

Schreibe eine Antwort zu latexdoctor Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: