👁 Impfdesaster in Kanada: Geimpfte hĂ€ufiger infiziert, hospitalisiert und verstorben als Ungeimpfte !

Wie in allen anderen LĂ€ndern zeigt sich auch in Kanada ein zunehmendes Impfdesaster. Die Geimpften sind erheblich hĂ€ufiger infiziert, erkranken öfter schwer, so dass sie ins Spital mĂŒssen und haben auch höhere Todesraten. Auch hier zeigt sich, dass die Gentherapie in immer mehr FĂ€llen das angeborene Immunsystem schwer schĂ€digt bis zur Entwicklung von Vakzine-AIDS, also eines durch die Impfung erworbenen ImmunschwĂ€che Syndroms.

đŸ‘‰đŸ» The Expose hat aufgedeckt, dass Kanada die Daten völlig falsch darstellt. Es werden Zahlen angegeben seit Impfbeginn im Dezember 2020 bis 27.2.2022. Im Januar 2021 gab es relativ viele FĂ€lle und kaum jemand war geimpft. Das blĂ€ht den Anteil der Ungeimpften massiv auf, was aber nicht das Geringste mit der jetzigen Situation zu tun hat.

đŸ‘‰đŸ» Die kanadische Regierung wendet den gleichen Trick an wie die AGES das getan hat, bis wir das aufgedeckt und eine Berichterstattung fĂŒr die jeweils letzten 4 Wochen erzwungen haben. Dabei wurden auch in Kanada jeweils vorige Berichte gelöscht und durch aktuelle ersetzt. Aber es gibt die WayBackMachine und damit hat The Expose einfach frĂŒhere Daten ausgehoben.

Quelle: TKP

Bitte folgt diesem Kanal:
👁 Medusa Auge
https://t.me/medusa_auge
..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefÀllt das: