Was die anderen Journalisten über unsere Reise ins Konfliktgebiet berichtet haben

Viele Leser haben mir geschrieben, dass sie an den Berichten der anderen Journalisten interessiert, die mit mir im Konfliktgebiet in der Süd-Ukraine waren. Hier finden Sie Links zu deren Berichten. von 22. März 2022 22:11 Uhr Ich habe viele Mails bekommen, in denen Leser gefragt haben, ob ich auch zeigen kann, was andere Journalisten berichtet haben, die mit mir in der Süd-Ukraine waren. Daher habe ich hier deren Berichte, die sie in unseren gemeinsamen Chat gepostet haben, zusammengefasst. Diese Berichte und Artikel sind nicht aud Deutsch übersetzt, sondern es sind deren Originalberichte. Vielleicht hilft den Interessierten ein Übersetzungsprogramm, wenn Sie die Texte lesen möchten. Interessant sind die Links aber allemal, denn sie enthalten viele Bilder und Videos der Kollegen, mit denen ich unterwegs war.NiederlandeSonja van den Ende aus den Niederlanden, eine kritische Journalistin, die auf Holländisch viel aus Syrien und dem Nahen Osten berichtet hat, war mit uns in der Süd-Ukraine. Sie ist in den Niederlanden keine Unbekannte, denn sie hat viele Informationen und Belege darüber veröffentlicht, wie die niederländische Staat in Syrien Islamisten unterstützt hat und sie hat viel Insiderwissen über die Weißhelme. Ihre Tätigkeit hat ihr Probleme mit dem Staat eingebracht, weshalb sie nicht mehr in den Niederlanden lebt.Hier, hier und hier sind drei Artikel, die sie über unsere Reise veröffentlicht hat, die auch Fotos und Videos enthalten. In den Videos, in denen sie mit Menschen gesprochen hat, habe ich für sie übersetzt, weshalb die Videos für deutsche Leser (mit Englischkenntnissen) verständlich sein sollten. SerbienAus Serbien war Igor Damjanović in unserer Gruppe, hier finden Sie einen Artikel von ihm. Außerdem ist er derzeit fast täglich im serbischen Fernsehen, hier finden Sie zwei Beispiele dafür. ИН4С у Украjини: Геническ (ВИДЕО)

EKSKLJUZIVNO – Ukljucenje sa Krima – Ovo je prava istina direktno sa terena! – DJS – (21.03.2022)
MongoleiWir alle waren begeistert von den Kollegen aus der Mongolei. Aus dem Land waren zwei Leute vom mongolischen Fernsehen dabei. Der Kameramann spricht hervorragend Russisch und hat die Passanten interviewt, wobei der Korrespondent gefilmt hat. Das ist der erste Bericht, den sie für das mongolische Fernsehen gemacht haben, wobei die Aussagen der Ukrainer untertitelt wurden. Wer Russisch versteht, kann verstehen, was sie erzählt haben. Aber auch ohne Sprachkenntnisse sind die Bilder, die sie gefilmt haben, sehenswert.Ukrain Genichesk har
Außerdem haben die Mongolen viel mehr fotografiert, als alle anderen. Hier finden Sie deren Bilder vom ersten Tag. Meinen Artikel über den ersten Tag finden Sie hier. Ihn zu lesen, hilft beim Verständnis der Fotos.Hier sind die Bilder der Mongolen vom zweiten Tag, meinen Bericht über den zweiten Tag finden Sie hier. Ihn zu lesen, hilft beim Verständnis der Fotos.Hier haben wir noch Bilder von der Verteilung von humanitärer Hilfe in Melitopol, die wir auch in unserem zweiten Bericht vor dem Gebäude der Stadtverwaltung gesehen haben.Раздача гуманитарки

In meinem neuen Buch „Inside Corona – Die Pandemie, das Netzwerk und die Hintermänner – Die wahren Ziele hinter Covid-19“ zeige ich anhand von umfangreichen zugespielten Datenanalysen, wie die Pandemie durch diverse Organisationen in mehreren Phasen vorbereitet wurde, wobei die aktive Vorbereitungsphase etwa 2016/2017 begann. Darüber hinaus zeigen die Daten auch, welche übergeordneten Ziele diese Organisatoren verfolgen und wie die Pandemie ihnen den Weg zur Erreichung dieser Ziele ebnet.Das Buch ist aktuell erschienen und ausschließlich hier direkt über den J.K. Fischer Verlag bestellbar.

Quelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: