„Für Gaslieferungen aus Russland müssen Kunden in Deutschland und anderen EU-Staaten künftig in Rubel bezahlen

Постовой
▪️Владимир Путин поручил продавать природный газ американцам и европейцам за рубли.

…Für Gaslieferungen aus Russland müssen Kunden in Deutschland und anderen EU-Staaten künftig in Rubel bezahlen. Der russische Präsident Wladimir Putin wies die Regierung an, keine Zahlungen in Dollar oder Euro mehr zu akzeptieren. Die Lieferungen würden weiter in vollem Umfang gewährleistet, versicherte der Kremlchef in einer Videokonferenz der Regierung, die im Staatsfernsehen übertragen wurde. Eine Zahlung für russische Waren in Devisen habe ihren Sinn verloren.

Betroffen sind demnach die von Russland auf einer schwarzen Liste festgehaltenen „unfreundlichen Staaten“. Dazu gehören Deutschland und alle anderen EU-Staaten, aber etwa auch die USA, Kanada und Großbritannien. (…)

Die Ankündigung sorgte prompt für eine Stärkung der russischen Währung, die massiv unter Druck steht. Die Zentralbank und die russische Regierung hätten nun eine Woche Zeit, die Modalitäten für die Umstellung von Devisen- und auf Rubelzahlungen festzulegen, sagte Putin. Der Westen habe selbst seine Währungen entwertet, indem russische Aktiva im Ausland eingefroren worden seien. (…)

Dies sei „eine echte Breitseite von Putin“, die „in der Form nicht viele erwartet hatten“, so Suedekum. Für die EU-Staaten gebe es nun die Möglichkeit, die Entscheidung als Provokation aufzufassen und die Gasimporte zu stoppen. „Vielleicht will Putin genau das erreichen.“ Suedekum betont zudem, dass Putins Schritt vermutlich einen Vertragsbruch darstelle, da die Lieferverträge eine Zahlung mit Dollar oder Euro vorsehen dürften. Der Westen werde das nicht einfach hinnehmen können. „Das Szenario eines kompletten Gasembargos ist heute, egal ob wir es uns wünschen oder nicht, wahrscheinlicher geworden.“

https://www.n-tv.de/wirtschaft/der_boersen_tag/Der-Boersen-Tag-am-Mittwoch-23-Maerz-2022-article23216421.html

https://www.ntv.de/23217505

„Der russische Klimagesandte Anatoli Tschubais ist zurückgetreten und hat das Land verlassen, unter Berufung auf seinen Widerstand gegen den Krieg von Präsident Wladimir Putin in der Ukraine, so zwei Personen, die mit der Situation vertraut sind, und wurde der hochrangige Beamte, der wegen der Invasion mit dem Kreml bricht.
Chubais, 66, ist einer der wenigen Wirtschaftsreformer der 1990er Jahre, die in Putins Regierung geblieben waren und enge Beziehungen zu westlichen Beamten unterhielten. Kreml-Sprecher Dmitri Peskow reagierte nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme. (…)
Letzte Woche trat Arkady Dvorkovich, der während seiner Präsidentschaft leitender Wirtschaftsberater von Dmitri Medwedew und bis 2018 stellvertretender Premierminister war, als Leiter des staatlich unterstützten Skolkovo-Technologiefonds zurück, (…)“

Quelle

Ein Kommentar zu “„Für Gaslieferungen aus Russland müssen Kunden in Deutschland und anderen EU-Staaten künftig in Rubel bezahlen

Schreibe eine Antwort zu latexdoctor Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: