Unser vormundschaftlicher Staat besteuert :

Besteuert sein Land,
besteuert sein Bett,
besteuert den Tisch, an dem er speist.
Besteuert seine Arbeit,
besteuert seinen Lohn,
besteuert seine Kuh,
besteuert seine Ziege,
besteuert seine Hose,
besteuert seinen Mantel.
Besteuert seinen Tabak,
besteuere sein Getränk,
besteuert ihn, wenn er versucht zu denken.
Besteuert sein Auto,
besteuert sein Benzin.
Besteuert alles, was er hat
dann lass ihn wissen,
dass du nicht aufhörst,
bis er kein Geld mehr hat.
Wenn er schreit und brüllt,
dann besteuere ihn noch mehr,
steuer ihn, bis
er gut und wund ist.
Besteuert auf jeden Fall seine Rente!
Dann besteuert seinen Sarg,
besteuert sein Grab,
besteuert den Rasen
unter den er gelegt wurde.
Wenn er von uns gegangen ist,
entspannt euch nicht,
es ist Zeit für
die Erbschaftssteuer.
Debitorensteuer
Fluglinien-Zuschlagssteuer
Flugbenzinsteuer
Flughafenwartungssteuer
Baugenehmigungssteuer
Tabaksteuer
Kochsteuer
Einkommensteuer für Unternehmen
Waren- und Dienstleistungssteuer (GST)
Todesfall-Steuer
Führerscheinsteuer
Umweltsteuer (Gebühr)
Verbrauchssteuer
Einkommensteuer
Fischereilizenz-Steuer
Lebensmittellizenz-Steuer
Mineralölsteuer (zu viel pro Liter)
Bruttoeinkommenssteuer
Gesundheitssteuer
Heizungssteuer
Erbschaftssteuer
Zinssteuer
Beleuchtungssteuer
Branntweinsteuer
Luxussteuern
Heiratslizenz-Steuer
Medicare-Steuer
Gewerbe-Steuer
Hypothekensteuer
Rentensteuer
Persönliche Einkommensteuer
Vermögenssteuer
Armutssteuer
Steuer auf verschreibungspflichtige Medikamente
Grundbesitzsteuer
Steuer auf Freizeitfahrzeuge
Einzelhandelsumsatzsteuer
Steuer auf Dienstleistungsgebühren
Schulsteuer
Telefonsteuer
Wertschöpfungssteuer
Kfz-Zulassungssteuer
Kfz-Verkaufssteuer
Hunde-Steuer
Wassersteuer
Steuer auf Arbeitnehmerentschädigung
Steuer (Mehrwertsteuer) auf Steuern.

Und jetzt wollen sie eine verdammte CO2-Steuer!

FINDET IHR DAS IMMER NOCH LUSTIG?
Vor 100 Jahren gab es keine einzige dieser Steuern, und unsere Nation war eine der wohlhabendsten der Welt…

Wir hatten absolut keine Staatsverschuldung, hatten eine große Mittelschicht, eine riesige Produktionsbasis, und Mütter blieben zu Hause, um die Kinder zu erziehen.

Was zum Teufel ist passiert? Könnte es an den verlogenen, parasitären Politikern liegen, die unser Geld verschwenden?

Oh, und vergesst nicht die relativ neuen Bankgebühren und Minuszinsen….
Und wir alle wissen, was wir von Bankern halten.

(Abgewandelter Netzfund)

3 Kommentare zu „Unser vormundschaftlicher Staat besteuert :

  1. man müsste blind sein. wenn die schlange sich vom schwanz her selbst zum fraß kredenzt, ist das keine blindschleiche – biologisch betrachtet sowieso nicht – sondern – intelkektuell betrachtet – einfach idiotisch – machtpolitisch betrachtet – allerdings leider nur krank, besser gesagt todkrank pervers

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: