Die Vereinigten Staaten und die Ukraine haben den Krieg begonnen – nicht Russland

Von Richard Ochs – 9. April 2022

Acht Jahre lang hat die Ukraine die Menschen in der Ostukraine mit US-Waffen terrorisiert, aber darüber wurde nie berichtet.

Hier ist eine Zeitleiste der Ereignisse:

Oktober 2002 – „Full Spectrum Dominance“ wird vom Pentagon ausgerufen, um die Welt zu beherrschen.

Januar 2014 – US-Militärausbilder treffen in der Ukraine ein. [1]

Februar 2014 – Der ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch wird durch einen gewaltsamen Putsch gestürzt.

März 2014 – Die Ukraine beginnt den Krieg und tötet 10.000 russischsprachige Menschen in der Ostukraine.

Februar 2015 – Die Waffenstillstandsvereinbarungen von Minsk wurden von Kiew gebrochen, der Krieg wurde fortgesetzt.

Mai 2019 – Volodymyr Zelensky wird nach einem falschen Friedensversprechen zum Präsidenten der Ukraine gewählt.

Mai 2019 – Die Denkfabrik U.S. Rand Corp. veröffentlicht ein Manifest zur Zerstörung Russlands. [2]

März 2021 – Russische Truppen erscheinen an der ukrainischen Grenze.

  1. Februar 2022 – Die Ukraine greift einen Kindergarten in Donezk an und gibt den Separatisten im Donbass die Schuld. [3]
  2. Februar 2022 – Kiew verstärkt den Beschuss des Donbass innerhalb von vier Tagen um das 100-fache. [4]
  3. Februar 2022 – Russland erkennt die Unabhängigkeit von Donezk und Luhansk an.
  4. Februar 2022 – Donezk meldet Informationen, dass die Ukraine eine Invasion im Donbass plant [5].

Die demokratisch gewählte Regierung der Ukraine, die 2014 durch einen von den USA unterstützten gewaltsamen Staatsstreich gestürzt wurde, wurde durch ein Massaker an Demonstranten durch eine abtrünnige Nazi-Brigade der ukrainischen Armee ausgelöst, eine zynische und bewusste Taktik unter falscher Flagge, um die Bevölkerung zu verärgern. Sie funktionierte genauso gut wie der Reichstagsbrand unter falscher Flagge, der Hitler die Machtübernahme in Deutschland ermöglichte. [6]

Ein Angriff unter falscher Flagge aus jüngerer Zeit war der Milzbrand-Terror einen Monat nach dem 11. September 2001, der die USA in einen Krieg um Öl stürzte, der 2 Millionen Menschenleben und 10 Millionen Vertriebene kostete. Der Milzbrand aus einem Labor der US-Armee wurde fälschlicherweise einem islamischen Eiferer angelastet. [7]

Im Jahr 2014 begann die ukrainische Armee mit dem Beschuss des Donbass im Osten und tötete dabei 10.000 Zivilisten, was zehnmal mehr ist als die von der UN gemeldeten 1.000 Zivilisten, die Russland angeblich in den 24 Tagen seit seinem Einmarsch in die Ukraine (24. Februar bis 20. März) getötet hat.

Wenn man bedenkt, dass die Bevölkerung der Westukraine zehnmal so groß ist wie die des von den Abtrünnigen gehaltenen Donbass, kann man leicht ausrechnen, dass diese Tötungen durch die Ukraine einen 20-mal höheren Prozentsatz der Bevölkerung betrafen als die, die jetzt angeblich von Russland getötet wurden.

Die Karte unten zeigt, dass die blauen zwei Drittel von Donezk und Luhansk von Kiew besetzt waren, das die Menschen im braunen Drittel im Osten belagerte. Die russische Rettungsmission hat den Völkermord der Ukraine im Donbass gestoppt.

Außerdem wurden bei der Belagerung des Donbass 4.000 Kämpfer getötet. Ausbilder und Ausrüstung aus den USA waren seit 2014 vor Ort, um die ukrainische Armee zu unterstützen.

Kiew hat nicht nur den Krieg in der Ukraine begonnen, sondern auch schwere Kriegsverbrechen begangen, wie den Beschuss eines Kindergartens in Donezk, während es versucht, Russland für Angriffe unter falscher Flagge verantwortlich zu machen.

Und warum? Weil Kiew weiß, dass die NATO ihnen den Rücken freihält und sie die russischsprachige Bevölkerung aus der Ukraine vertreiben wollen. Sie wollen sich das wertvolle Eigentum im Osten aneignen.

Es wurde bestätigt, dass im ukrainischen Bürgerkrieg 2014 14.000 Menschen getötet wurden, die meisten von ihnen russischsprachig im Donbass. Die Ukraine räumte am 23. Februar Minenfelder um den Donbass und bereitete sich auf eine Invasion vor. Russland verhinderte dies mit dem Einmarsch am 24. Februar.

Quelle: R. Ochs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: