Die Ukraine ist ein eigenständiger Staat. Der Krieg dort, so Daniele Ganser, sei ein Bürgerkrieg.

 Ein Krieg innerhalb eines Staates, in den sich andere Staaten nicht einmischen dürfen.

Andere Staaten darf man nicht angreifen. Das ist vollkommen richtig, es ist aber nur die politisch-juristische Ebene. Jede Ethnie hat ein eigenes morphogenetisches (Unter-)Feld. Die Ostukraine, insbesondere der Donbass ist dicht mit ethnischen Russen besiedelt. Sie sprechen russisch, fühlen sich russisch und sehen sich – obwohl im Paß „Ukraine“ steht – als Russen.

Aus dieser Sicht ist es verständlich, daß Russen ihren bedränkten Brüdern und Schwestern im Nachbarland helfen wollen. Sie fühlen sich verpflichtet. Sie können nicht anders. In diesem Licht ist es fraglich, ob es sinnvoll ist, Staaten in fremde Ethnien hinein auszudehnen oder zu gründen.

Ein kleiner Funke nur… und „Multikulti“ explodiert. Wie in Bromberg.

Ein Kommentar zu “Die Ukraine ist ein eigenständiger Staat. Der Krieg dort, so Daniele Ganser, sei ein Bürgerkrieg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: