Liebe Freunde,

🔹 in diesen Tagen erhält die Botschaft Hunderte von Briefen, in denen uns nicht gleichgültige deutsche Bürgerinnen und Bürger ihre Unterstützung und Solidarität aussprechen. Trotz der Russophobie, die Deutschland überrollt hat und auf zügelloser antirussische Propaganda, Fälschungen und Angst vor Diskriminierung aufgrund abweichender Meinungen aufgebaut sind, sind weiterhin Stimmen zu hören, die die Ursachen der heutigen globalen Prozesse verstehen oder ehrlich zu klären versuchen. Es sind weiterhin Stimmen derjenigen zu hören, denen die Zukunft der Beziehungen zwischen unseren Ländern und Völkern nicht gleichgültig ist und die über viele Jahrzehnte gesammelte positive Erfahrungen unserer Zusammenarbeit erhalten wollen. Wie sich herausstellte, gibt es viele Menschen in Deutschland, die so denken.

🔹 Wir danken euch allen für eure freundlichen Worte und eure aufrichtige Unterstützung. Wir teilen voll und ganz eure Ablehnung von Heuchelei und Doppelmoral sowie illegitimen antirussischen Sanktionen, die Deutschland und den Menschen in Deutschland schaden. Wir teilen eure Ablehnung von Versuchen, alle Brücken abzubrechen, alles zu verbieten und zu canceln, was mit Russland, seiner Geschichte, seiner Kultur und seinen Traditionen zu tun hat. Wir teilen eure Ablehnung von Versuchen, erneut Zwietracht zwischen Russen und Deutschen zu säen.

🔹 Gemeinsam werden wir diese unruhigen Zeiten auf jeden Fall überstehen. Die auf Böswilligkeit und Lügen beruhende Russophobie darf im heutigen Europa nicht zur Norm werden. Theorien von kollektiver Verantwortung und Diskriminierung aus Gründen der Nationalität dürfen nicht wieder angewendet und ausgeübt werden.

Mit freundlichen GrĂĽĂźen,

Botschaft der Russischen Föderation in Deutschland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: