Weltklimarat fordert Verdunklung der Sonne

Mehrwertsteuer runter auf 0? – Sozialverband-Chefin: „Der Alltag ist für viele Menschen kaum mehr finanzierbar“ (hier): „Erste Verbände verlangen eine komplette Mehrwertsteuerbefreiung für bestimmte Produkte …  Zustimmung gibt es vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin).“

Das klingt auf den ersten Blick gut. Aber die Firma Bundesrepublik braucht dringend Geld. Geld für den Krieg in der Ukraine, Geld für die Asylanten, Geld für Geschenke in aller Welt, Geld für „Impfungen“, Geld für Gender-Lehrstühle usw.

Schiffe-Stau in Shanghai, Teuer-Schock bei uns! –  Experte: In Deutschland drohen „weitere Preissteigerungen und leere Regale“ (hier; Bza.) und hier: „Vor dem Hafen der chinesischen Metropole warten Hunderte Frachter, können nichts liefern, nicht beladen werden – mit heftigen Folgen auch für uns in Deutschland!“

Selbst der Mainstream warnt. Wir sind geistig und äußerlich auf alles vorbereitet. Es scheint, daß es das Ziel von der lichtvollen wie der dunklen Seite ist, die Weltwirtschaft kollabieren zu lassen. Doch die kommenden Ereignisse sollten uns nicht aus unserem Gleichgewicht bringen. Das Neue kann nur aufgebaut werden, wenn das Alte zerstört ist.

Putin-Unterstützer koordinieren Propaganda gegen den Westen auf Telegram (hier). „Kreml-Propagandisten koordinieren über den Messenger Telegram Troll-Aktivitäten gegen deutsche und europäische Spitzenpolitiker. Zu diesem Schluss kommt eine Analyse des »Disinformation Situation Center«, in dem sich Nichtregierungsorganisationen aus der EU und der Ukraine zusammengetan haben … In den Telegram-Gruppen wird den Trollen erklärt, was sie den genannten Politikern und Medien schicken sollen, inklusive Links zu deren Profilen. Darunter finden sich etwa Fotos und Videos mit der Behauptung, die Gräueltaten von Butscha nahe Kiew hätten nicht stattgefunden oder seien von der ukrainischen Armee begangen worden … »Die Taktiken von Putins Propagandamaschinerie sind spätestens bekannt, seit sich Russland in den US-Wahlkampf von 2016 einmischte«, sagt Felix Kartte, Experte von Reset…“

Das sich Russland in den US-Wahlkampf eingemischt habe, wurde inzwischen hinlänglich als klare Falsch-Nachricht widerlegt. Wenn sich (Soros-)NGOs und die Ukraine zusammentun um zu erklären, was Desinformation ist und was nicht, wissen wir, woran wir sind. Und wir lernen abermals: Telegram ist böse.

Weltklimarat fordert Verdunklung der Sonne (Alles halbe Sachen; sie sollte ganz weg)

https://vk.com/video518090084_456241256

Krank durch 5G: Ärzte schlagen Alarm – Was hat 5G mit den Plänen der Künstlichen Intelligenz zu tun? (hier). „Kritiker warnen seit Jahren vor 5G Strahlung. Vieles wurde als Verschwörungstheorie abgetan, doch immer mehr Ärzte und Wissenschaftler warnen vor den Langzeitfolgen der hochfrequenten Mikrowellenstrahlung.“

Die gesundheitlichen Folgen sind u.a. Kopfschmerzen, Müdigkeit, Tinnitus, Reizbarkeit, Schlaflosigkeit und verminderte Konzentration, zudem wurden negative Auswirkungen auf Herz und Nervensystem nachgewiesen. Weiterhin wirkt die Strahlung karzinogen. Wir haben bisher keine Erfahrung über die mittel- und langfristigen Auswirkungen der experimentellen graphenoxidhaltigen Genmanipulation in Verbindung mit 5G, so Prof. Edinger. Diese Kombination kann hämorrhagische Diathesen auslösen. Desweiteren schwächt 5G unser Immunsystem und Energiefeld, daher werden wir empfänglich für jede Art von Krankheiten. Sind vielleicht diese neuartigen Covid-Varianten die bereits von Lauterbach und Co. prophezeit wurden nicht auf (neuartige) „Viren“ sondern vielmehr auf die 5G Strahung in Verbindung mit der Gen-Spritze zurück zu führen? Es gibt eine Interaktion zwischen mehrfach „geimpften“ und 5G. Zumindest über Bluetooth sind die Impfungen klar nachweisbar.

Kommentar des russischen Botschafters in Deutschland Sergej Netschajew zur Lage in der Ukraine (hier): „Im Zusammenhang mit der militärischen Sonderoperation, die von Russland zum Schutz der Donbass-Bevölkerung durchgeführt wird, herrscht im westlichen Informationsraum de facto ein Medientotalitarismus. Vermittelt wird nur die Position des Kiewer Regimes. Abweichende Standpunkte werden nicht zugelassen … Der Volkswehr des Donbass und den russischen Streitkräften werden Taten zugeschrieben, die sie nicht begangen haben. Verschwiegen werden Verbrechen, die von der ukrainischen Armee während der aktuell laufenden Spezialoperation und in den letzten acht Jahren im Donbass verübt wurden und den Tod von ca. 14 Tausend Bewohnern von Donezk und Lugansk forderten. Ausdrücklich nicht hinnehmbar ist die himmelsschreiende Alltagsrussophobie, die im Westen nie gekannte Ausmaße annimmt.“

Guter Artikel von „Volldraht“. Doch langsam beginnen die Menschen zu erkennen, daß alles gelogen sein könnte: Die Massenmedien – Zeitungen, Fernsehsender und Radiokanäle – schreiben Monat für Monat neue Verluste. Dies ist ein gutes Zeichen. Hier die Zahlen für die gesamte Presse in Deutschland.


Ein Kommentar zu “Weltklimarat fordert Verdunklung der Sonne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: