88 deutsche Panzer schon am 9. Mai in Moskau?

Deutsche Panzer schon am 9. Mai in Moskau?

26. April 2022WiKaKrieg, Meinung, Wissen29Moos kauen: Inzwischen ist es beste Tradition, Kriege nur noch aus humanitären Erwägungen heraus zu führen. Dann selbstverständlich mit aller Macht für Frieden, Freiheit und Demokratie. Aber Vorsicht, das darf nicht jeder, nur „die Guten“. Generell findet eine Mehrheit der Menschen Krieg generell inakzeptabel. Formal gilt dies sogar für die Gestalten, die solche Kriege befehligen und sich dabei vorzugsweise in gut gesicherten Bunkern vor den Folgen ihrer Entscheidungen verkriechen. In Zeiten der Stellvertreterkriege lässt sich das tödliche Spiel wunderschön über Bande spielen. Das Prinzip ist uns bestens vom Billard vertraut.Wie es ausschaut, möchte Deutschland mal wieder intensiviert mitspielen. Diesmal eben über Bande. Ziel des Spiels: das böse Russland in die Knie zwingen. Dabei könnte man die USA als den originären Spieler ansehen, Deutschland als den Queue und die Ukrainer mimen in diesem Fall die Kugeln. Alle sechs Möglichkeiten zum Einlochen stellten dann Russland dar. Naja, vielleicht ist das auch etwas zu einfach geschildert. Wir spielen da lieber mit Panzern, aber das Ziel bleibt letztlich wohl dasselbe. Ja, zum Einlochen braucht man also schweres Gerät. Schauen wir mal nach: Angebot an die Ukraine • Rheinmetall will 88 Leopard-Panzer liefern … [N-TV]. Das liest sich doch einmal mehr ziemlich unverfänglich, gelle. Der Führer würde sich auf die Schenkel klopfen und kein Reichsbürger bekäme mit dieser ominösen Zahl ein KFZ-Kennzeichen genehmigt. Wenn allerdings Deutschland die „Asows“ und „Banderas“ (Teil der regulären Armee in der Ukraine) mit so einer symbolträchtigen Anzahl von Panzern (Rüstungsmüll der 60er Jahre) beliefern will, dann geht selbstverständlich kein Aufschrei mehr durch die Gazetten. Im Gegenteil, der Jubel darüber ist kaum mehr zu bändigen.

Quelle

Ein Kommentar zu “88 deutsche Panzer schon am 9. Mai in Moskau?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: