Die Covid-Spritzungen beschleunigen das Ende

Posted By: Maria Lourdes32 Comments

In den Nachrichten überwiegt fast schon das Thema „Personalmangel„. Im medizinischen Bereich meldete bereits am 21.04.2022 der BR:

Viele Personalausfälle in Schwabens Kliniken – Viele Corona-Fälle und Notfälle in der Uniklinik Augsburg – Personalausfälle auch in Allgäuer Kliniken – Augsburg: Besonders viele Personalausfälle im Josefinum.

Diese Pandemie kam nicht zufällig zustande. Es war ein sorgfältig inszeniertes und geplantes Ereignis – eine Plandemie – siehe hier.

Die Covid-Spritzungen beschleunigen das Ende

Die wenigen „Ungeimpften“ (7 Prozent) können diese Katastrophe ja nicht verursachen. Und wenn man mit Klinikpersonal vertrauensvoll in Kontakt kommt, erfährt man, dass die wenigen „Ungeimpften“ an Überstunden zusammenbrechen, weil sie quasi die einzigen sind, die gesund bleiben. Ist ja auch klar, nach der dritten Spritzung wurden auch viele von jenen zerstört, die vorher Placebo gespritzt bekamen. Placebo wurde anfangs sehr viel verspritzt, damit es nicht zu unmäßigen Todeszahlen kommen und so die Verbindung zur Spritze unübersehbar machen würde.

Die Spritz-Kriegsschäden schlagen überall als Ursache für den Personalmangel durch, aber in der Luftfahrt werden sie derzeit am Sichtbarsten. Das gesamte Personal, ob am Boden oder in der Luft, musste sich spritzen lassen, doch jetzt lauten die Schlagzeilen: „Flugbranche kämpft mit Personalmangel.“ Und die Meldungen: „Die deutsche Lufthansa sprach im Vormonat von Annullierungen im ‚dreistelligen Bereich‘ – und der Trend dürfte sich nach Einschätzungen von Lufthansa-Chef Carsten Spohr fortsetzen. Auf die Frage, ob auch im Frühling und Sommer Flugstreichungen drohen würden, antwortete Spohr: ‚leider ja, ich mache mir deswegen große Sorgen‘.“ Easyjet hatte im April zahlreiche Flugausfälle weil viele Angestellte, „wegen einer CoV-Infektion zu Hause bleiben mussten. Täglich mussten Hunderte Flüge gestrichen werden.“ (ORF, 22.05.2022) Und es wird jeden Tag schlimmer. Klar, denn die Gespritzten verlieren ihr natürliches Immunsystem, ihnen droht die HIV-Erkrankung.

Aber jetzt kommt das Thema Flugsicherheit vielleicht doch noch in die öffentliche Diskussion, denn es wird wegen der gespritzten Piloten allmählich lebensgefährlich, in ein Flugzeug zu steigen. Hier die Erklärung der Global Coalition: Kommerzielle Luftfahrt und Piloten mit Impfverletzungen! Unterzeichner aus Kanada, Großbritannien, den USA, Australien, Frankreich, Niederlande, der Schweiz und internationalen Luftfahrt-, Medizin-, Wissenschafts- und Ethikgremien.

Eine Koalition von Pilotenverbänden aus aller Welt sowie mehrere medizinische Vereinigungen haben in einem offenen Brief vom 17. Mai den faktischen Covid-Impfzwang für Piloten angeprangert und auf die schweren Konsequenzen hingewiesen. Viele geimpfte Piloten fliegen nun mit Impfschäden – darunter Herz-Kreislauf-Probleme, Blutgerinnsel und neurologische und auditive Störungen. Der offene Brief führt aus: Daher haben bereits viele Piloten ihre medizinische Flugtauglichkeitsbescheinigung verloren und werden sie womöglich nicht wiedererlangen. Andere wiederum fliegen weiterhin Flugzeuge – mit besagten Erkrankungen. Sie wagen es nicht, diese zu melden, da das den Verlust ihrer Lizenzen und ihres Einkommens zur Folge haben würde. Das bedeutet eine beispiellose Gefahr für die Passagiere und alle anderen Mitfliegenden.

Natürlich haben die verheerenden Gesundheitsverkrüppelungen und die erschreckenden Massen von Toten nach offizieller Lesart nichts mit dem genetischen Experiment der Covid-Spritzung zu tun. Grund: Man könne dies nicht nachweisen. Klar, es wird in 99,9 Prozent aller Fälle ja nicht obduziert.

Der stlv. Ratsvorsitzende des Weltärztebundes, Dr. Frank Ulrich Montgomery, kommentierte die von dem Mediziner Günter Frank geschilderten schweren Impfschäden so: „Das sind keine Impfschäden, weil die WHO Impfschäden noch nicht definiert hat.“ (Quelle) Nach dieser Logik gäbe es auch keinen Mord, wenn dieser nicht im Strafgesetz definiert wäre. Vor allem scheiden derzeit immer mehr Prominente, sichtbar sind bekannte Schauspieler, gemäß Zeitungsmelden „plötzlich“ aus dem Leben.

Vielleicht könnte man diesem grauenhaften Gen-Experiment noch etwas abgewinnen, wenn die „Gift“-Spritze einen gewissen Infektionsschutz bieten würde – aber der liegt bei NULL Prozent.

Liebe Freunde und Mitstreiter, diese Botschaft soll euch Mut machen, dass dieses Weltsystem, das sogar die von Bill Gates und Klaus Schwab propagierte Vernichtung der Menschen unterstützt, erledigt ist. Diese alte, böse Welt stirbt, damit die neue Welt – nach der Schöpfungsordnung – leben kann. Dass dieser Prozess Opfer, gewaltige Opfer, kosten wird, ist auch klar. Aber jedes neue Leben beginnt unter Schmerzen. Doch dann erfüllt es alle mit Glückseligkeit.

Heil und Segen euch allen, denn wir siegen!


Wissen ist eine Holschuld, man muss es sich aktiv erwerben. Drehen wir den Spieß also um und fragen wir uns: haben sich die vielen Impfbefürworter eigentlich mit den Indizien befasst, die für begründete Zweifel zu möglichen Risiken und Nebenwirkungen der Impfstoffe sprechen? Wieso weckt es keinen Argwohn, wenn im Jahr 2021, also dem Jahr der Massenimpfungen gegen Covid-19, die Sterblichkeit höher liegt als im Jahr 2020, dem Jahr des Beginns der Pandemie? Wieso liest man nur von an Covid gestorbenen Impfgegnern aber nie über die in zeitlicher Nähe zu den Impfungen verstorbenen, wenn es hier doch um Gesundheit geht? Mehr dazu hier. Diese Pandemie kam nicht zufällig zustande. Es war ein sorgfältig inszeniertes und geplantes Ereignis – eine Plandemie – siehe hier.

Quelle

Werbung

Wollen wir wertvolle Lebensmittel selbst unkompliziert erzeugen?

Gerade wenn der Notstand schon vor der Tür steht? Lasst uns die Welt essbar grün machen!

https://goldgruengemuese.greenyplus.shop/de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: