Erdingers Absacker: Der deutschen Sprache voll auf die Fräse

Erdingers Absacker; Bild: Collage

+++ Den Unterschied zwischen der Sprachkunst und der Kunstprache von Idioten zeigt eindrucksvoll mein lieber Freund Max Dernet mit einem kunstvollen Kurztext. Er schrieb:  An einem jener Tage, an denen unser Land vor den Bergen wie träumend unter wolkenlosem Blau liegt, saß Meister Hermann im Schatten einer Kastanie vor seinem Bierkrug und schwieg ausgiebig. Schließlich seufzte er, sagte ‚Wahrlich!‘ und schwieg erneut.
„Warum ‚wahrlich‘, oh Hermann?“ fragten seine ihn umsitzenden Jünger.
„Ach, nichts weiter“, erwiderte dieser. „Diese unglaubliche Selbstverständlichkeit, mit der alles geschieht, lässt mich zuweilen staunen. Zugleich und weitaus stärker jedoch verwundert mich, daß die Welt mich noch immer erstaunen kann. Warum ich nicht ebenso einverstanden bin, mit dem Lauf der Dinge, wie beispielsweise dieser Steingutkrug vor mir.“
„Was weißt du schon von uns Steingutkrügen“, sagte da der Krug, tatsächlich aber war es Westmoreland, Hermanns Lieblingsjünger und zufällig auch der beste Steingutkrugimitator weit und breit.
Nach einigen Sekunden verblüfften Schweigens lachte Meister Hermann lauthals und forderte seine Jünger durch Fingerschnippen auf, in sein Gelächter einzustimmen. Was diese dann auch weidlich taten.
– Ein wundervoller Text. Sprachkunst. Nun ein Beispiel für idiotische Kunstsprache: „Gemeinsam erörterten die Teilnehmenden des Gesprächsforums ‚Strukturelle Diskriminierung von Teilhabenden an der sozialen Gerechtigkeit‘ konstruktiv und auf Augenhöhe die Herausforderungen, mit denen jene Herausgeforderten durch die Art der Fragestellung auf Fragebögen der Sozialbehörden konfrontiert sind, deren Muttersprache Kisuaheli ist. Für mehrere teilnehmende Deutsche aus den ostafrikanischen Ländern wurde die Erörterung simultan und verlustfrei in ‚Leichte Sprache‘ übertragen, woraufhin diese gegen die rassistische Stigmatisierung jener Mitbürgenden protestierten, denen herablassend mit ‚Leichter Sprache‘ begegnet werde. Dem Polizeibericht zufolge kam es daraufhin zu einer konfrontativen Auseinandersetzung, die mit drei Toten und fünfzehn blauen Augen endete. Es wurden Männer festgenommen.„. Die neuesten deutschen Dummwörter sind übrigens „Krankenschwesterin“ (in einer Stellenanzeige gelesen) und „Atemprivilegien“ (aus einer Debatte um Maskenpflicht und Corona-App). +++

„Krankenschwesterin“ – Screenshot Facebook

+++ Wer hätte das gedacht? „n-tv“ meldet: „Rauchende greifen öfter zum Glimmstängel„. Publiziert wurde diese Schlagzeile in der Rubrik „Wissen“. Jetzt wissen es die „n-tv“-Leser. Die Behauptung, Rauchende griffen öfter zum Glimmstängel, wäre völlig unglaubwürdig, wenn sie sich nicht auf eine Umfrage der KKH stützen würde. Auf die stützt sie sich aber. „KKH“ ist vermutlich das Kürzel für „Korinthen Kacker Hauptamt“.  Kritische Geister, die noch immer nicht glauben wollen, daß „Rauchende“ öfter zum Glimmstängel greifen als „Tauchende“, müssen sich leider gedulden, bis die Umfrage der Korinthen-Kacker durch eine „wissenschaftliche Studie“ und ein Dutzend Rauch- & Tauchexperten bestätigt worden ist. „Sprachforschende“ hingegen behaupteten, die Rauchenden hielten den glimmenden Stängel ohnehin zwischen den Fingern, während er glimmt. Sehr selten sei beobachtet worden, daß ein Rauchender während des Rauchens nach einem zweiten Glimmstängel gegriffen habe. Noch nie sei ein Rauchender dabei beobachtet worden, daß er nach einem dritten Glimmstängel griff. Das hänge vermutlich damit zusammen, daß auch der Rauchende nur zwei Hände hat, egal, wie oft er nach dem Glimmstängel würde greifen wollen. Ein Gesundheits-Schutzexperte: Wir müssen über ein Korinthen-Kacker-Hauptamt-Verbot nachdenken, damit Rauchende nach deren Umfragewerten nicht öfter zum Glimmstängel greifen als vor den Umfragewerten. +++

„Rauchender“ mit erloschener Zigarette – Screenshot Facebook

+++ Einer Statistik von „Eurostat“ zufolge lagen die deutschen Gasimporte zwischen Januar und Ende Juni 2022 lediglich um lächerliche 3,7 Prozent unter der Vergleichsmenge des Vorjahres. Etwa zeitgleich mit der Veröffentlichung dieser Statistik veröffentlichte „Telepolis“ einen Artikel mit folgender Schlagzeile: „Deutschland liefert Gas nach Marokko, während in Europa Einschnitte drohen?„. Ein inexistenter Experte für Regierung & Verlaufsform mutmaßte, es würde der gewieftesten Dummsprachler:in in Deutschland nicht gelingen, die Unterscheidung zwischen „Verarschten“  und „Verarschenden“ zu verwischen. +++

Gasturbinender Scholz – Screenshot Facebook

+++ Name: Schlesinger. Verb: schlesingern. Gegen die Ex-ARD-Vorsitzende Patricia Schlesinger ist der Verdacht der Untreue nach § 266 StGB und der Vorteilsannahme (§ 331 StGB) ein im Raum Stehender. Wegen der „besonderen Bedeutung der Sache“ hat die Generalstaatsanwaltschaft Berlin die Ermittlungen gegen Schlesinger sowie gegen ihren Ehemann Gerhard Spörl und den zurückgetretenen Verwaltungsratschef Wolf-Dieter Wolf übernommen. Die Generalstaatsanwaltschaft wurde also zu übernehmenden Ermittelnden gegen die mutmaßlich Schlesingernde. Deshalb werden die Nachrichtenkonsumierenden zu Erwartenden hinsichtlich der Erkenntnisse über das Sachbedeutende der übernehmenden Ermittelnden. Gerne würden sie auch zu Erfahrenden werden hinsichtlich der Frage nach den Umständen hinter der Ernennung der Schäubletochter und Innenministergattin Christine Strobl zur ARD-Programmdirigierenden. +++

Bildmitte: Frau Patricia Schlesinger, rechts Christine Strobl – Foto: Imago

+++ Ob die Sympathisierenden für den ukrainischen Fordernden und die Regenbogenden ihren Verstand versaufend Gewesene sein könnten, hat eine Menge sich Fragender generiert, die angesichts des untenstehenden Fotos hinsichtlich einer Antwort auf ihre Frage zu Tendierenden geworden sein dürften. +++

Quelle: Erdingers Absacker

Werbung

https://goldgruengemuese.greenyplus.shop/de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: