US-Sicherheitsexperten fordern sofortigen Stopp der Waffenlieferungen an die Ukraine

„Einen „sofortigen Waffenstillstand und Verhandlungen ohne Vorbedingungen“ fordern 15 nationale Sicherheitsexperten in einer ganzseitigen Anzeige in der „New York Times“. Ebenso üben sie scharfe Kritik an der US-Politik und am „Versagen der Diplomatie“. „Inkompetenz, Arroganz, Zynismus“ hätten zu diesem Krieg geführt. (…)

Nicht Anti-Kriegs-Aktivisten, sondern ehemalige US-Militärs und Geheimdienstmitarbeiter haben diese Anzeige unterzeichnet, die vom Eisenhower Media Network verfasst worden ist. Auch der ehemalige US-Botschafter in der Sowjetunion von 1987 bis 1991 Jack Matlock hat seine Unterschrift unter das Schreiben gesetzt.“

US-Sicherheitsexperten fordern Stopp der Waffenlieferungen an die Ukraine
Einen „sofortigen Waffenstillstand und Verhandlungen ohne Vorbedingungen“ fordern 15 nationale Sicherheitsexperten in einer ganzseitigen Anzeige der „New York Times“. Ebenso üben sie scharfe Kritik an der US-Politik gegenüber Russland und am „Versagen der Diplomatie“. „Inkompetenz, Arroganz, Zynismus“ hätten zu diesem Krieg geführt“!

Quelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: