Ein Richter deckt auf, warum unsere Justiz versagt

Selten äußern sich Richter über die Qualität der Justiz. Thorsten Schleif hat sich aus der Deckung gewagt und analysiert in einem dieser Tage erscheinenden Buch, warum Skandal- und Fehlurteile systembedingt sind. Ein Gespräch über die dritte Gewalt und das schwindende Vertrauen der Bürger. Tichys Einblick: In der Öffentlichkeit gibt es immer wieder Kritik an Fehlurteilen.„Ein Richter deckt auf, warum unsere Justiz versagt“ weiterlesen

Irgendwann verließ die Sozialdemokratie still und leise die Republik

Inzwischen löst der Name Sozialdemokratie nur noch nostalgische Gefühle aus. Es ist, als habe sie irgendwann einmal den Raum der Republik verlassen und nur eine abgetragene Joppe zurückgelassen, die dann auch keiner mehr tragen wollte. Da man sich aber ohne Not nicht von einem eingeführten Markennamen trennt, wurde das Schildchen mit dem Label abgetrennt, eine„Irgendwann verließ die Sozialdemokratie still und leise die Republik“ weiterlesen

Einem von diesen meinen geringsten Brüdern

»Rentnerin (87)«, »Mädchen (5)«, … wir ahnen den Rest. Gutmenschen nehmen das in Kauf. Hilft es, die Bibel zu zitieren? – »Was ihr getan habt einem meiner geringsten Brüder, das habt ihr mir getan.« – Ja, das meint »Mädchen (5)« und »Rentnerin (87)«!! Wie viele der Kinder müssen lebendig nach Hause kommen, damit man sagen„Einem von diesen meinen geringsten Brüdern“ weiterlesen

Es gibt Kurden auf dieser Welt

„De facto hat Trump den Iran und die Dschihadisten gestärkt“ Der Syrien-Feldzug des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan entzweit die internationale Gemeinschaft. Unterdessen wirkt die in Medien und Moscheen verbreitete türkische Kriegspropaganda auch in Deutschland. TE sprach mit dem Deutschen kurdischer Herkunft Amed Alan Mardin. TE: Herr Mardin, Sie leben seit vielen Jahren in Deutschland,„Es gibt Kurden auf dieser Welt“ weiterlesen

Für ihre „Zivilgesellschaft“ verlangen Kahane und Co. 200 Millionen statt „nur“ 115

Sie nennen es Demokratieförderung 115 Millionen Euro reichen nicht, die noch freien Teile der Bürgergesellschaft in die geistige Uniform unserer „Zivilgesellschaft“ zu stecken, also privatrechtlich zu verstaatlichen. Im offenen Brief  fordern „120 Organisationen der Zivilgesellschaft“: „Wir brauchen Kontinuität in der Arbeit, wir brauchen Planungssicherheit und wir brauchen Unterstützung statt Gängelei. Wir haben viele Ideen und„Für ihre „Zivilgesellschaft“ verlangen Kahane und Co. 200 Millionen statt „nur“ 115“ weiterlesen

Die doppelte Moral der Claudia Roth

Treffen mit einem iranischen Israel-Hasser Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth hat den iranischen Parlamentssprecher Ali Laridschani bei einer Sitzung in Belgrad mit ausgestreckten Armen und freudig strahlend getroffen. Ali Laridschani erklärte vor ein paar Wochen, Zionisten seien die größten Feinde der Muslime. Im Jahr 2009 verteidigte er bei der Münchner Sicherheitskonferenz die Holocaust-Leugnung des damaligen iranischen Präsidenten„Die doppelte Moral der Claudia Roth“ weiterlesen

Deutschland: Ein Klima der stillen Angst

Einschüchterung von allem rechts der SPD Verfassungsschützer sollten eigentlich die Freiheiten der Bürger garantieren. Im rot-rot-grün regierten Bremen rufen sie jetzt ganz offen die Bevölkerung zum Schnüffeln und Denunzieren auf – im „Kampf gegen rechts“. Wer ein autoritäres Regime erlebt hat, erlebt im heutigen Deutschland ständig Déjà-vu-Momente. Es … mehr »

Globale Erwärmung auf Mars, Pluto und Neptun – Wie ist das möglich?

Medienberichten zufolge hat die NASA herausgefunden, dass auch Mars, Pluto, Jupiter und Neptun seit etwa 14 Jahren einem Klimawandel unterliegen. So sollen die Eispolkappen des Mars geschmolzen und die globale Durchschnittstemperatur auf Pluto, Jupiter, Neptun und Triton (einer der Monde des Neptuns) gestiegen sein. Ist der Klimawandel dort etwa auch durch das anthropogene CO2 verursacht?„Globale Erwärmung auf Mars, Pluto und Neptun – Wie ist das möglich?“ weiterlesen

Wie reich muss ich sein, um Grün zu wählen?

09.04.2019 – 22:37 Uhr Bio-Fleisch, Elektro-Autos, Öko-Strom – alles schöne Ideen der Grünen. Aber man muss sie sich auch leisten können … Während die Grünen in Umfragen bei 19 Prozent liegen und Robert Habeck als „beliebtester Politiker“ gilt, stellt sich mit zunehmendem Erfolg der Partei die Frage:Wie reich muss ich eigentlich sein, um Grün zu wählen?„Wie reich muss ich sein, um Grün zu wählen?“ weiterlesen

Überall Proteste … brennt die Welt?

Montag, 21. Oktober 2019 , von Freeman um 17:00 Auf allen Kontinenten ist in diesem Herbst die Stimmung schlecht. Wut und Frustration kocht über und die Proteste werden immer gewaltsamer an vielen Orten. In einigen Fällen treibt der ökonomische Schmerz die Proteste an, in anderen handelt es sich um Aufstände gegen die Politik der Regierungen„Überall Proteste … brennt die Welt?“ weiterlesen