Das Klima parkt in Weißenfels

Zugegeben, um die Segnungen von Marktwirtschaft und Digitalisierung zu erleben, fährt man nicht ausgerechnet nach Weißenfels in Sachsen-Anhalt. In der Gegend fliegt eine Brieftaube schneller als eine SMS und nachdem sich unrentable Industrien in den frühen 90ern vom Acker gemacht haben, ziehen auch die Menschen weg. Sicher, es kommen auch neue Bewohner hier her, aber„Das Klima parkt in Weißenfels“ weiterlesen

Die meisten Menschen haben noch nie etwas von den Dalton- bzw. Maunder-Minima gehört

Joseph Kraig Unwissenheit ist selig, sagt man, aber das stimmt nicht. Anfang des 19. Jahrhunderts, also als das Dalton-Minimum voll ausgeprägt war, waren Sommer aufgetreten, die keine Ernten zuließen, mit Frost im Juli in Vermont, New Hampshire und New York*. Die Migration nach Westen in Amerika war zumindest zum Teil dem Dalton-Minimum geschuldet, als die„Die meisten Menschen haben noch nie etwas von den Dalton- bzw. Maunder-Minima gehört“ weiterlesen

Der Kampf geht weiter, Claas!

Eine hübsche Szene des Hollywood-Propagandafilms „Casablanca“ von 1942 spielt in „Rick’s Café“. Der korrupte Polizeichef Renault lässt den Nachtclub auf Druck der Nazis holterdipolter schließen, benötigt dafür aber einen Vorwand. Er sei schockiert, herausgefunden zu haben, zürnt er dem Inhaber, „dass hier Glücksspiele stattfinden.“ Unterdessen steckt ein vorbeikommender Croupier Renault Scheine zu („Ihr Gewinn“), das„Der Kampf geht weiter, Claas!“ weiterlesen

Münchner-Runde: Claudia Roth lässt Henryk Broder ausladen

Letzten Freitag, kurz nach 14 Uhr, bekam ich eine mail vom Bayerischen Fernsehen. Annette Peter aus der Abteilung Innenpolitik und Zeitgeschehen/Redaktion Gespräche/„Münchner Runde wollte wissen, ob ich „im Lande wäre“ und eine „Meinung zur Situation in Europa“ hätte. Ja, schrieb ich zurück, ich wäre im Lande und hätte auch eine Meinung zu der Situation in„Münchner-Runde: Claudia Roth lässt Henryk Broder ausladen“ weiterlesen

Limburg: Warum die Herkunft des Täters relevant ist

Im hessischen Limburg soll am Freitag ein 34-Jähriger Deutscher mit tunesischen Wurzeln seine Ehefrau in der Nähe des Busbahnhofs zunächst mit dem Auto angefahren und dann mit einer Art Axt getötet haben. Mehrere Zeugen beobachteten die Tat. Im Netz kursiert ein Video. Der Mann wurde festgenommen und macht bis jetzt von seinem Schweigerecht Gebrauch.  Viele„Limburg: Warum die Herkunft des Täters relevant ist“ weiterlesen

Wettbewerb zwischen AKK und Heiko Maas: Wer ist inkompetenter?

Deutsche Minister scheinen in dieser Woche einen Wettbewerb ausgerufen zu haben, in dem es darum geht, die eigene Inkompetenz besonders deutlich zu zeigen und sich möglichst öffentlichkeitswirksam zu blamieren. Den Anfang hat Verteidigungsministerin und CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer gemacht, als sie nach der russisch-türkischen Einigung in Sachen Syrien plötzlich ein UN-Mission zur Errichtung einer Sicherheitszone durch„Wettbewerb zwischen AKK und Heiko Maas: Wer ist inkompetenter?“ weiterlesen

Messen mit zweierlei Maß: Wie der Spiegel seine Leser über „russische Agenten“ in die Irre führt

Der Spiegel berichtete am Freitag, in den USA sei eine „russische Agentin“ aus der Haft entlassen worden. Worum geht es dabei und warum ist die Geschichte vollkommen anders, als sie der Spiegel darstellt? Das FARA-Gesetz (Foreign Agents Registration Act) gibt es in den USA bereits seit 1938. Es soll ausländische Einmischungen in die Politik der„Messen mit zweierlei Maß: Wie der Spiegel seine Leser über „russische Agenten“ in die Irre führt“ weiterlesen

Die Nato spielt in Europa mit dem Feuer – Kein Wort in den deutschen Medien

Unbeachtet von den deutschen Medien gab es in dieser Woche einige Meldungen, die auf eine Kriegsvorbereitung der Nato in Europa hindeuten. Ich bin kein Freund solcher dramatischen Formulierungen und ich behaupte auch nicht, dass morgen der Krieg ausbricht. Aber als ich die Meldungen dieser Woche über die Aktivitäten der Nato in Europa gelesen habe, habe„Die Nato spielt in Europa mit dem Feuer – Kein Wort in den deutschen Medien“ weiterlesen

Die Entwicklungen in Syrien und wie unverschämt der Spiegel darüber lügt

Während die USA der Welt zeigen, dass es ihnen in Syrien nur um Öl geht, lenkt der Spiegel von den Ereignissen mit einem der dreistesten Propaganda- Artikel ab, die ich je gesehen habe. Nach der Einigung zwischen Russland und der Türkei, die Syrien endlich Frieden bringen könnte, haben die USA endgültig die Maske fallen gelassen.„Die Entwicklungen in Syrien und wie unverschämt der Spiegel darüber lügt“ weiterlesen

Julian Assange im Gerichtssaal – Ein Schatten seiner selbst

Was soll man hier inspirierendes schreiben? Es ist ein unglaubliches Unrecht! Die Mörder, denen J. Asssange nachgewiesen hat, das sie Mörder sind, laufen frei herum, und der, der diese Morde öffentlich gemacht hat sitzt ebenso wie der mutige Soldat, der das Ganze aufgedeckt hat(Chelsey Mannings) im Knast in Folterhaft! Selten habe ich mich so machtlos„Julian Assange im Gerichtssaal – Ein Schatten seiner selbst“ weiterlesen