500 Wissenschaftler erklären: „Es gibt keinen Klimanotfall“

In einer „European Climate Declaration“ fordern 500 Wissenschaftler aus dreizehn Ländern eine neue Klimapolitik, und zwar auf der Grundlage seriöser wissenschaftlicher Analysen. Das interessiert doch bei uns niemand! Bei uns sind 104,8% aller Wissenschaftler für „Klima“! Weiterlesen

Eisenmann, Continental, Michelin – ein Einschlag nach dem anderen, der Arbeitsplätze bei Zulieferern der Autoindustrie vernichtet.

Der große Autozulieferer Continental schließt Werke und streicht 7.000 Arbeitsplätze. Weltweit will Continental bis 2029 20.000 Arbeitsplätze wegrationalisieren. Nach einem Bericht im Handelsblatt soll bis zum Jahre 2024 im bayerischen Roding die Produktion von Komponenten für Benzin- und Dieselmotoren und am Standort Babenhausen ebenso wie in Limbach-Oberfrohna die Produktion bis Ende 2025 eingestellt werden. Weiterlesen

Il Giornale: Beförderten Sea-Watch 3 und Rackete Kriminelle?

Reisen auf den Schiffen der NGOs auch jene mit, vor deren Verbrechen in Libyen Rackete und Co. Migranten angeblich beschützen wollen? Folterknechte an Bord von Rettungsschiffen importieren Verbrechen nach Italien und Deutschland? Die Vorwürfe sind ungeheuerlich – aber bislang gut belegt. Weiterlesen

Nahrung und Energie

Nahrung und Energie 26. September 2019 Admin Energie 10 von Dr. Hermann Hinsch, Wer arbeitet, um unsere Nahrung und unsere Energieversorgung sicherzustellen, wird von Politik und Medien als Schädling der Menschheit dargestellt. Wir schließen uns dem nicht an. Auf unserer Radtour (Fahrrad, kein Motorantrieb) auf dem Weserradweg mussten wir oft landwirtschaftlichen Fahrzeugen ausweichen, die Bauern„Nahrung und Energie“ weiterlesen

„Wie könnt ihr es wagen!“

Von Jürgen Fritz, Mo. 23. Sep 2019, Titelbild: Global News-Screenshot Ganz großes Kino beim Klima-Gipfel in New York. Um 16 Uhr wurde heute das kleine Gipfeltreffen durch UN-Generalsekretär António Guterres eröffnet. Anschließend folgte eine Podiumsdiskussion, bei der vor allem wieder einmal die 16-jährige Klimakampf-Ikone Greta Thunberg im Mittelpunkt stand, die eine Rede hielt, wie sie selbst für„„Wie könnt ihr es wagen!““ weiterlesen

Thema Klima für Politiker immer unwichtiger, trotz des Hypes

Graham Lloyd, The AustralianTrotz eines globalen Schubs für noch stärkere Maßnahmen bzgl. des Klimawandels ist die Dynamik dahinter verschwunden. In diesem Monat sollte eigentlich der globale Schub hinter stärkeren Ambitionen bzgl. Klimawandel Fahrt aufnehmen. Kinder-Prophetin Greta Thunberg ist auf einer Luxusyacht nach New York geschippert, um Treibstoff zu sparen. Weltweit wurde der Klimanotstand ausgerufen, und„Thema Klima für Politiker immer unwichtiger, trotz des Hypes“ weiterlesen