Die Presserat-Falle www.kla.tv/15106

So, nun endlich ist es soweit. Wer ein ausgezeichnetes Gedächtnis hat, wird sich noch knapp daran erinnern können, wie Kla.TV-Gründer Ivo Sasek Sie vor über einem Jahr (https://www.kla.tv/Medienkrieg) mit auf eine kleine Aufdeckungsreise quer durch die ungerechte Medienlandschaft bis hin zum deutschen und schweizerischen Presserat genommen hat. Ausgangspunkt bildete eine vorangegangene, über 6 Jahre dauernde„Die Presserat-Falle www.kla.tv/15106“ weiterlesen

Was denn nun? Kälter oder wärmer?

Was denn nun? Wird’s auf unserer Erde kühler oder wird’s wärmer? Und weil wir nicht erfroren sind und weil wir nicht vertrocknet sind, leben wir noch heute … „Die Klima-Modelle sind widerlegt“ Der Diplom-Metereologe Klaus-Eckart Puls schrieb am 20. Oktober: „Seit mehr als 20 Jahren prognostizieren die Klima-Modelle stereotyp: ‚Die Erdatmosphäre wird sich bei CO2-Verdopplung„Was denn nun? Kälter oder wärmer?“ weiterlesen

Klimawandel-Hysteriker entlarvt! Spaß am Abend!

Demonstrieren für das Klima und gegen den Klimawandel. Reden schwingen für das Klima und gegen den Klimawandel. Andere beschimpfen für das Klima und gegen den Klimawandel. Steuern erhöhen für das Klima und gegen den Klimawandel. Um die Welt jetten um sich mit anderen zu treffen und für das Klima und gegen den Klimawandel zu kämpfen.„Klimawandel-Hysteriker entlarvt! Spaß am Abend!“ weiterlesen

Herford: Gericht untersagt Kritik am Islam – deutsche Lehrerin soll 5000 Euro Strafe zahlen

Weil sie den mutmaßlichen Suizid einer 17-Jährigen zum Anlass nahm, um Cybermobbing, Doppelmoral und den strengen Moralkodex von Muslimen zu thematisieren, soll eine deutsche Pädagogin 5.000 Euro Strafe wegen „übler Nachrede“ zahlen. von Günther Strauß Ein 17-jähriges Mädchen muslimischen Glaubens wird in Herford von einem Nahverkehrszug überrollt und getötet: Selbstmord. Im Ringen um die Frage„Herford: Gericht untersagt Kritik am Islam – deutsche Lehrerin soll 5000 Euro Strafe zahlen“ weiterlesen

Unsozial: Studie bestätigt, daß CO2-Steuer die Ärmeren trifft

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung DIW aus Berlin hat in einer Studie untersucht, wie die geplante Klimaschutzsteuer sich auf die finanziellen Verhältnisse der verschiedenen Gehaltsgruppen auswirken wird. Die Geringverdiener werden demnach rund ein Prozent ihres Nettoeinkommens wegen höherer Preise weniger zur Verfügung haben. Die mittlerweile um 100% erhöhten Strompreise bringen bekanntermaßen immer mehr Bürger, meist„Unsozial: Studie bestätigt, daß CO2-Steuer die Ärmeren trifft“ weiterlesen

Angst regiert Und wer die Angst erkennt, gewinnt.

Von Roger Köppel Warum hat vor nur vier Jahren die SVP massiv gewonnen, rekordmässig abgeräumt? Die Antwort ist einfach: weil sie die Angst vor einer Migrationskatastrophe meisterhaft beschwörte. Warum haben nur vier Jahre später die Grün-Roten und Grünliberalen drastisch zugelegt, während die zuvor siegreiche SVP wieder absackte? Ganz einfach: weil die Grünen die Angst vor„Angst regiert Und wer die Angst erkennt, gewinnt.“ weiterlesen

Stromversorgung: Der Herbst und der „sichere“ Strom. Walle walle manche Strecke…..

Flaute vor Windrädern, Nebel über Solarzellen Jetzt fehlt nur noch, das wieder einige anfangen von P2GAS zu faseln! Es wird bitter! L.J.Finger291019 Alle Räder stehen still – zumindest die Wind brauchen. Wenn nicht Kohle und Kernkraft Strom lieferten, sähe es derzeit ganz schlecht aus für die Versorgung in Deutschland. Doch die sollen ja bald wegfallen.„Stromversorgung: Der Herbst und der „sichere“ Strom. Walle walle manche Strecke…..“ weiterlesen

Goldverbot – mögliche Argumentation des Staates alarmiert

Liebe Leser, das Goldverbot rückt näher, meinen einige Beobachter, nachdem die Zentralbanken jetzt wieder verstärkt Gold kaufen. Nur sei dies in Deutschland nicht möglich, betonen einige Kritiker dieser Theorie. Der Staat weiß, dass die Widerstände bei uns zu groß wären. Wirklich? Es gibt einige Wege, auch bei uns Gold in die Hände des Staates zu„Goldverbot – mögliche Argumentation des Staates alarmiert“ weiterlesen

Geschrei um und Instrumen­talisierung von Busch­bränden erreicht ungeahnte Höhen

Joe Bastardi Am 22.Oktober, also vor dem Verfassen des folgenden Beitrags, twitterte ich diese Botschaft: Buschbrände bedrohen Kalifornien an diesem Wochenende bis Anfang der kommenden Woche, bringt doch ein kräftiger, sich nach Süden ausbreitender Trog starke Winde. Original: Quelle

Energiewende: Gau im Illusions-Reaktor

Selten hat ein Kommentar so radikal diesen hanebüchenen Unfug diese Landes aufgedeckt! Man sollte sich diese Abrechnung antun! L.J. Finger 291019 Vorbemerkung der Redaktion Thüringen hat gewählt. „Klimaschutz kam auf dem Land nicht an“ resümierte enttäuscht die oberste Grüne im Bundestag Katrin Göhring Eckard. Man kann diese Aussage getrost erweitern: „Klimaschützende“ Parteien wurden fast allesamt„Energiewende: Gau im Illusions-Reaktor“ weiterlesen