Die große Hitler-Stalin-Greta-Medien- kernschmelze

Eine Zeitung verbreitet Fake News über Dieter Nuhr – und dutzende andere plappern nach. Der Fall zeigt: das deutsche Pressesystem steckt in einer tiefen selbstverschuldeten Krise. Geht ein Redakteur der „Kieler Nachrichten“ ins Kabarett, versteht den Mann auf der Bühne nicht so richtig, und schreibt trotzdem einen Artikel. So beginnt kein Witz. Sondern eine Dramödie„Die große Hitler-Stalin-Greta-Medien- kernschmelze“ weiterlesen

Ausgebrannter Tesla in Österreich wird zu hochgefährlichem Sondermüll

Der auf dem Photo hat sich selbst endzündet! Anfang Oktober ist ein Tesla-Fahrer in Österreich gegen einen Baum gefahren. Der Fahrer hat den Unfall relativ glimpflich überlebt, doch das teure Elektro-Auto ging in Flammen auf und brannte in wenigen Sekunden vollständig aus. Inzwischen ist nur noch ein schwarzes Wrack übrig und die 600 Kilogramm schwere„Ausgebrannter Tesla in Österreich wird zu hochgefährlichem Sondermüll“ weiterlesen

Hetzjagd auf Dieter Nuhr

Über Zusammenhänge. [Nachtrag] Da lief gerade eine große Hetzjagd im Netz gegen Dieter Nuhr, nachdem eine Zeitung gemeldet hatte, er habe Greta Thunberg mit Stalin verglichen. Was meines Erachtens nicht mal zur Hetzjagd gereicht hätte, wenn er es getan hätte, Greta ist keine sakrosankte Heilige. Man vergleicht ja auch alle möglichen Leute mit Hitler, und„Hetzjagd auf Dieter Nuhr“ weiterlesen

Klimakonferenz München 2019

27. November 2019 Admin Klima 1 Leser Dr. Andreas Müller schrieb auf seinem Blog Am Wochenende hat die Klimakonferenz von EIKE in München stattgefunden. Ich habe mir die 4 Vorträge des Vormittagsprogramms am Samstag angehört: Ich fasse hier die Vorträge kurz zusammen und verlinke jeweils auf die Aufzeichnung, damit sich jeder Leser bei Interesse den„Klimakonferenz München 2019“ weiterlesen

Unsinn gegen Sinn – Ingrid Nestle erklärt die Energiewende

Von Roger Letsch – 26. November 2019 Hans-Werner Sinn ist Volkswirt und Sozialdemokrat, was wie ein Anachronismus klingen mag, bedeutet letztlich, dass wenn man ihn von den Vorteilen der Energiewende überzeugen könnte, welche ja die allgemeine und allumfassende Klimagerechtigkeit auf Erden bringen und Mutter Natur ein Wohlgefallen sein soll, dann sollte er doch zu überzeugen„Unsinn gegen Sinn – Ingrid Nestle erklärt die Energiewende“ weiterlesen

Kunstraub, Mobilitätswende etc.: Es ist wieder Zeit für einen Rundumschlag gegen Deppendeutschland

Man findet sich im Lauf der Zeit nolens volens mit vielem ab, schon deswegen, weil man gar nicht die Zeit hat, sich bspw. über jede neue Meldung bezüglich einer Gruppenvergewaltigung, einer Messerstecherei, eines bandenmäßigen Überfalls und dergleichen immer wieder neu aufzuregen. Man nimmt einfach zur Kenntnis, daß unser Heimatland so dermaßen am Arsch ist, wie„Kunstraub, Mobilitätswende etc.: Es ist wieder Zeit für einen Rundumschlag gegen Deppendeutschland“ weiterlesen

Der ultimative Beweis: Gleichgeschaltete Presse – „Covering Climate Now“

Daß der globale Medienhype um den angeblich vom Menschen verursachten Klimawandel eine Inszenierung ist, die mitnichten der unmöglichen „Rettung des Weltklimas“ dient, sondern der Errichtung eines globalmarxistischen Systems, haben schon viele behauptet. Die Indizien für die Richtigkeit dieser These sind bisher schon zahlreich gewesen. Ein sehr gewichtiges weiteres Indiz ist in der Existenz der globalen„Der ultimative Beweis: Gleichgeschaltete Presse – „Covering Climate Now““ weiterlesen

Neue Einzelfälle

26.11.19 Wir sind auf Seite 783 Südländischer Exhibitionist schlägt Frauen ins Gesicht Mönchengladbach, NRW. Zwei Frauen wurden am Morgen in der Altstadt von einem „Südländer“ auf anzügliche Weise angesprochen. Es kam zu einem Streitgespräch, im Zuge dessen der Mann beiden Frauen jeweils ins Gesicht schlug. Anschließend entblößte er sich noch vor ihnen. Weiterlesen auf rp-online.deFacebookTwitterVKTelegramWhatsAppMailWohnungsnot„Neue Einzelfälle“ weiterlesen

(So gut wie) Niemand stirbt am Klimawandel

von Michael Klein Bemerkenswert an der Hysterie, die derzeit nicht nur, aber bevorzugt durch Deutschland schwappt, ist die “German Angst” (ein feststehender Begriff übrigens), die sich mit den Folgen des angeblich von Menschen verursachten Klimawandels verbindet. Das zu einer Zeit, die wie keine andere vor ihr, von den Folgen durch das Klima bedingter Katastrophen verschont„(So gut wie) Niemand stirbt am Klimawandel“ weiterlesen

Verfassungsgericht ebnet Weg für bedingungsloses Grundeinkommen

Zwar wurde in den Medien das am 5. November vom Bundesverfassungsgericht (BVerfG) ergangene Urteil in Sachen Sanktionen gegen Hartz-IV-Bezieher durchaus gewürdigt. Dass damit aber de facto eine Art bedingungsloses Grundeinkommen kreiert wurde, blieb in der öffentlichen Diskussion bisher unberücksichtigt. Jedenfalls kann jetzt jeder gegenwärtige oder zukünftige Bezieher von Hartz IV – oder wie es amtlich korrekt heißt: Arbeitslosengeld„Verfassungsgericht ebnet Weg für bedingungsloses Grundeinkommen“ weiterlesen