Wasserstoff Hoax: Wind- und Solarprofiteure fordern Subventionen, um ihre chaotische Energie in leichtflüchtiges Gas umzuwandeln

stopthesethingsDie Erzeugung von Wasserstoffgas mit chaotisch intermittierendem Wind und Sonne ist nur der neueste Hoax, der von Renditesuchenden für erneuerbare Energien und anderen Kumpanen durchs Dorf getrieben wird. Der größte Teil, des auf dem Markt verfügbaren Wasserstoffs (rund 95%), wird aus fossilen Brennstoffen durch Dampfreformierung oder partielle Oxidation der Methan- und Kohlevergasung hergestellt, wobei nur„Wasserstoff Hoax: Wind- und Solarprofiteure fordern Subventionen, um ihre chaotische Energie in leichtflüchtiges Gas umzuwandeln“ weiterlesen

AOK Bundesverband stoppt Werbung bei Bild

© AOK Bundesverband AOK-Markenchef Steve Plesker legt die Zusammenarbeit mit Bild auf Eis Die Kritik von Bild an der Arbeit von Virologe Christian Drosten hat wirtschaftliche Konsequenzen für das Boulevardblatt. Der AOK Bundesverband wird seine aktuelle Imagekampagne nicht mehr bei Bild ausspielen. Das kündigte Steve Plesker, Leiter Markt und Produkte bei der Gesundheitskasse, offiziell an.„AOK Bundesverband stoppt Werbung bei Bild“ weiterlesen

Bericht zur Coronalage 28.05.2020

von Dr. med. Günter FrankDie neuesten Zahlen bestätigen ziemlich eindeutig die These, dass wir es auch dieses Jahr mit einer Winterepidemie zu tun hatten, die im April ausläuft. In einigen Ländern hat sie mehr Opfer gefordert als die Influenza 2018, in anderen weniger, so wie es auch 2018 Länder gab mit seinerzeit besonders vielen Opfern,„Bericht zur Coronalage 28.05.2020“ weiterlesen

Fußnoten zum Donnerstag

Fußnoten zum Donnerstagvon FragolinIn den USA, in denen ja bekanntlich Medienfreiheit herrscht und Medien auch dann Faktenveröffentlichen dürfen, wenn sie der angeblichen Diktatur Trumpswidersprechen, und nicht mit Repressionen bis hin zurwirtschaftlichen Vernichtung rechnen müssen wie in unserem Bollwerkder westlichen freiheitlichen Demokratie, kommen immer mehr Berichtean die Öffentlichkeit, in welchem Ausmaß der Shutdown die Menschenjenseits von„Fußnoten zum Donnerstag“ weiterlesen

Virologenkämpfe und Spiegel-Fechtereien

Virologenkämpfe und Spiegel-Fechtereien Plus: Kemmerich/Schulz, correctiv, EU-Pfuschi 28. Mai 2020 Unsere Lieblings-Virologen Drosten und Kekulé bewerfen sich mit (hoffentlich nicht infektiösen) Wattebäuschchen, und der Spiegelwill das Robert Koch Institut umbenennen. Außerdem konnte erstmalsbewiesen werden, dass ein Leben im Amt auch mit AfD-Stimmen möglich ist.Ach, ein Gericht korrigiert „correctiv“. Ja,Freunde, da ist was los! Nachdem Merkel„Virologenkämpfe und Spiegel-Fechtereien“ weiterlesen

Regierungsbericht meldet Rekordausgaben für „Flüchtlings- und Integrationskosten“ 2019

>>>Moment Moment – wie viele Rentner sammeln Flaschen zum Überleben?? <<< (L.J. Finger) Allein der Bund hat im vergangenen Jahr 23,1 Milliarden Euro für „Flüchtlings- und Integrationskosten“ ausgegeben. Nicht darin enthalten sind die Migrations-Kosten der Länder und Kommunen. Die Ausgaben im Bundeshaushalt für „Flüchtlings- und Integrationskosten“ haben 2019 einen neuen Rekordstand erreicht. Insgesamt gab der„Regierungsbericht meldet Rekordausgaben für „Flüchtlings- und Integrationskosten“ 2019“ weiterlesen

Klimadebatte: Alarmismus auf Grund irreführender Daten

Ferruccio FerroniKlimadebatte: Frühindikatoren, die vom IPCC nicht erwähnt werden.VOM «SOLAR MAXIMUM» ZUM «SOLAR MINIMUM»: FRÜHINDIKATOREN die das IPCC NICHT ERWÄHNT Einführung Im Beitrag III behandelten wir den für das Klima wesentlich bestimmenden Einfluss der Sonneneinstrahlung. Die Forschungen von Scafetta und Wilson (siehe Beitrag III) ergaben eine Steigerung des mit TSI bezeichneten Wertes (Total Solar Irradiance„Klimadebatte: Alarmismus auf Grund irreführender Daten“ weiterlesen

1.000 Euro Bußgeld fürs Spazierengehen -Das muss so sein- wo kämen wir denn da sonst hin?

Den einen scheint der Staat rätselhaft wohlgesonnen zu sein – die anderen gehen spazieren und bekommen 1.000 Euro Bußgeld aufgebrummt. Sind es wirklich Oppositionelle und Andersdenkende, welche die Gesellschaft spalten? Auf die nie zu unterschätzende Gefahr hin, bei Ihnen, stetsgeschätzte Leser, bei Ihnen einen akuten Verdacht auf Feminismus oder Quarantänekoller meinerseits zu wecken, erlaube ich„1.000 Euro Bußgeld fürs Spazierengehen -Das muss so sein- wo kämen wir denn da sonst hin?“ weiterlesen