Ärzte bemerken Anstieg der Besorgnis über İmpf-Nebenwirkungen

…Kardiologen und Allgemeinmediziner sagen, dass sie eine Zunahme der Besorgnis über impfstoffbedingte Myokarditis und Perikarditis feststellen, aber die Zahl der Fälle übersteigt bei weitem die Zahl der Diagnosen.

„Meistens haben sie die Symptome, aber keinen objektiven Hinweis auf eine Herzbeteiligung.“

Alles, was wir tun können, ist, sie hoffentlich zu beruhigen, dass ihr Herz nicht entzündet ist.

Die Medien behaupten weiterhin, die Impfung sei das „sicherste Mittel zum Schutz“.

Wie viele dieser täglichen Patienten haben die Impfung erhalten?
Wie vielen dieser Patienten wurde gesagt, dass die Impfung in keinem Zusammenhang mit ihren Symptomen stehen kann?
Wie viele Patienten werden bei ihrem ersten Besuch korrekt diagnostiziert?
Wie sieht es mit dem Prozentsatz der Menschen aus, die ihre Symptome nie melden?

Quelle

♟Abonniere und teile den Kanal ♟
👉🏼 Telegram: t.me/CheckMateNews

Warum wir wohl alle verloren sind…. 🤡

Netzfund

♦️♦️♦️♦️♦️♦️♦️♦️
Abonniert unseren Kanal
t.me/Wirsindvielmehr
♦️♦️♦️♦️…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: