Wie offensichtlich die Wahlwerbung für die Grünen ist

Der SPIEGEL in Aktion Ich behaupte immer, die Grünen können ihre Wähler nach Herzenslust belügen und betrügen und die Medien schauen weg. Der Spiegel war nun so freundlich, meinen Vorwurf an die Medien (ungewollt) zu bestätigen. von Anti-Spiegel 20. April 2021 14:45 Uhr Der Spiegel war so freundlich, meine These zu bestätigen, dass die Medien„Wie offensichtlich die Wahlwerbung für die Grünen ist“ weiterlesen

Karrieren in Deutschland

Korruption lohnt sich in Deutschland Schlüsselfigur in von der Leyens Berateraffäre bekommt die verdiente Belohnung Katrin Suder, die Schlüsselfigur in von der Leyens Korruptionsskandal im Verteidigungsministerium, wird wohl Vorstand bei Volkswagen. Da soll mal einer sagen, Korruption würde sich in Deutschland nicht lohnen. von Anti-Spiegel 22. April 2021 17:38 Uhr Katrin Suder war die Schlüsselfigur„Karrieren in Deutschland“ weiterlesen

Corona-Proteste: Hauptsache, extremistisch?

Nach Leak: BKA droht mit Klage gegen Whistleblower-Verein Von Elias Huber Hardy Groeneveld will Menschen Mut geben. Er ist Vorsitzender des Vereins Mutigmacher, der Whistleblower finanziell, juristisch und psychologisch unterstützt, “bisher unbekannte, aber für die Gesellschaft hoch relevante Informationen an die Öffentlichkeit zu bringen”, wie auf der Vereinswebsite steht. Damit macht sich Groeneveld auch mächtige„Corona-Proteste: Hauptsache, extremistisch?“ weiterlesen

Maske übers Kinn gezogen: Gericht verurteilt zum Straf-Aufsatz

Volkserziehung in Deutschland 2021 Von Elias Huber Schon Aristoteles lehrte vor über 2000 Jahren, dass es auf das rechte Maß ankommt. Doch das fehlt oftmals gerade bei Polizei und Justiz. Drogendealer im Görlitzer Park können etwa auf Nachsicht hoffen, Corona-Vergehen werden dagegen mit aller Härte bestraft. Das zeigt auch ein Bußgeld-Verfahren am Amtsgericht in Braunschweig.„Maske übers Kinn gezogen: Gericht verurteilt zum Straf-Aufsatz“ weiterlesen

Weil sie gegen Masken vor Gericht ging: Familienrichter verhängt 18.654 Euro „Strafgebühr“ gegen alleinerziehende Mutter

Ein Gastbeitrag von Gerd Weber Das Imperium schlägt zurück. So könnte die Überschrift lauten über einen schockierenden Beschluss des Familiengerichtes Leipzig. Was ist passiert? Ermutigt durch die Entscheidungen der Amtsgerichte Weimar (Az. 9 F 148/21 vom 08.04.2021) und Weilheim (Az. 2 F 192/21 vom 13.04.2021) zur Maskenpflicht an Schulen – Reitschuster.de berichtete – hatte eine„Weil sie gegen Masken vor Gericht ging: Familienrichter verhängt 18.654 Euro „Strafgebühr“ gegen alleinerziehende Mutter“ weiterlesen

Die Denunzianten-Studie

Wer den Angaben der US-Regierung zu 9/11 nicht bedingungslos glaubt, leide an Wahnvorstellungen, legt eine von der FAZ verbreitete Studie nahe. von Jens Bernert Foto: robert paul van beets/Shutterstock.com Stephanie Mehl, Lehrkraft für Soziale Arbeit an der Frankfurt University of Applied Sciences, und Psychologie-Doktorand Nico Pytlik von der Universität Marburg haben eine Studie vorgelegt, die„Die Denunzianten-Studie“ weiterlesen